Projektentwicklung

Pro­jekt­stu­die, Stand­ort­wahl, Nut­zungs­kon­zept, Due Dili­gence, Finan­zie­rungs­un­ter­stüt­zung.

Wir ori­en­tie­ren uns stets an den Zie­len und Inter­es­sen der Inves­to­ren, der Nut­zer und den Markt­be­dürf­nis­sen. So ent­ste­hen Immo­bi­li­en, die den Inves­to­ren ren­di­te­si­che­re Lösun­gen sowie ein größt­mög­li­ches Wert­stei­ge­rungs­po­ten­ti­al garan­tie­ren und dem Nut­zer funk­tio­na­len Mehr­wert und höchs­ten Kom­fort bie­ten.

Eine gute Architektur steht für Strukturwandel ohne wirtschaftliches Risiko und lässt sich flexibel gestalten.”

Joa­chim Vogels­berg

Archi­tek­tur ist kein Selbst­zweck. Attrak­ti­ve Räum­lich­kei­ten für Men­schen zum Arbei­ten, Kom­mu­ni­zie­ren, Shop­pen oder zur Frei­zeit­ge­stal­tung sind Garan­ten für eine dau­er­haf­te Wirt­schaft­lich­keit der Immo­bi­lie.

Inno­va­ti­ve Ener­gie­kon­zep­te schaf­fen nicht nur ein Behag­lich­keits­ge­fühl beim Nut­zer son­dern vor allem eine nach­hal­ti­ge Wert­si­che­rung.

Ob Ein­kaufs­zen­trum mit Waren­haus und Shops oder Gesund­heits­zen­trum mit Kli­nik­be­reich, Arzt­pra­xen, Apo­the­ke, Fit­ness-/Re­ha­zen­trum, Büros, Ver­wal­tung, Lebens­mit­tel­markt und Gast­stät­te- jede Neu­ent­wick­lung und Pla­nung einer soge­nann­ten „Mixed-Use-Immo­bi­lie“ ist für uns eine Her­aus­for­de­rung. Wir ent­wi­ckeln mit Ver­stand, den­ken wie der Inves­tor und ver­fol­gen stets ein Ziel: Eine Viel­zahl unter­schied­li­cher Ange­bo­te qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig und optisch anspruchs­voll zu einer Ein­heit zusam­men­zu­füh­ren.